JOHN SCHNOBRICH / UNSPLASH

Aktuelle Mitteilungen

 

Die Fakultät trauert um Wolfgang Schlegel

Wolfgang Schlegel war 46 Jahre am Deutschen Krebsforschungszentrum tätig. Von 1994 bis 2014 leitete er die Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie.

Schlegel studierte in Berlin und Heidelberg Physik. Seine Doktorarbeit absolvierte er am Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg und promovierte 1972, im Jahr darauf kam er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für medizinische Physik ans DKFZ. Im Jahre 1988 bot ihm die Universität Berlin eine Professur für medizinische Physik an. Fünf Jahre später wurde er zum Professor für Medizinische Physik an die Universität Heidelberg berufen. Dort übernahm er auch die Leitung der Abteilung „Medizinische Physik in der Strahlentherapie" am DKFZ.

(Quelle: https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2022/dkfz-pm-22-42c2-Zum-Tod-von-Wolfgang-Schlegel.php)

DKFZ