Physik-Suche
wichtige Links

III. DAS STUDIUM MIT DEM ZIEL DIPLOM

4. Studienplan

Im Folgenden wird ein typischer Studienplan für das 'normale' Physikdiplom aufgeführt, der in den ersten Semestern kaum, in den höheren Semestern jedoch zunehmend modifiziert werden kann. Dennoch steht es jedem Studierenden frei, ein zügigeres Studium zu versuchen und auch die Abfolge der Veranstaltungen zu ändern, - wenn nur Stoff und Studienleistungen zu den jeweiligen Prüfungen rechtzeitig vorliegen; so wird besonders interessierten Studierenden empfohlen, ggfs. mit der Theoretischen Physik schon im 2. Semester zu beginnen.

Diese Übersicht ist für Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters zusammengestellt, bei Studienbeginn im Sommersemester sind geringfügige - stundenplanmäßig und inhaltlich unproblematische - Umstellungen (s.u.*) erforderlich. Die Art der Veranstaltung und die wöchentliche Stundenzahl ergeben sich aus der letzten Spalte der Tabelle; zu welchen Veranstaltungen Studienleistungen (Scheine) erbracht werden müssen, ergibt sich aus   Kap. VII, A. 2. + 3.   (Abkürzungen im Anschluss an die Tabelle):

.
1. Semester
.
. Vor Vorlesungsbeginn:
. . Mathematischer Vorkurs (mit Tutorien) Empfohlen V, Ü
. Physik I (Mechanik, Wärmelehre) & Mathematische Methoden I (nur WS* ) Pflicht V6, Ü3
. Analysis I (1. Nebenfach Mathematik) Pflicht V4, Ü2
. Lineare Algebra I (1. Nebenfach Mathematik) Pflicht V4, Ü2
. Informatik I (nur WS, kann auch auf das 3. Semester
. . verschoben werden; alternativ zur Informatik II)
. . (falls Informatik 2. Nebenfach im Grundstudium) Wahlpflicht V, Ü2
. Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie
. . (falls Chemie 2. Nebenfach im Grundstudium) Wahlpflicht V5
.
2. Semester
.
. In der vorlesungsfreien Zeit:
. Physikalisches Praktikum I (alternativ nach dem 2. Semester) Pflicht P6
. Physik II (Elektromagnetismus, Wellen) & Mathematische Methoden II (nur SS *) Pflicht V6, Ü3
. Analysis II (1. Nebenfach Mathematik) Pflicht V4, Ü2
. Informatik II (alternativ zu Informatik I,
. . falls Informatik 2. Nebenfach im Grundstudium) Wahlpflicht V4, Ü2
. Anorg.-Chemisches Praktikum für Physikerinnen und
. . Physiker (falls Chemie 2. Nebenfach im Grundst.) Wahlpflicht P4
.
. Orientierungsprüfung
.
3. Semester
.
. In der vorlesungsfreien Zeit:
. . Beginn des Vordiploms (z.B. Chemie/Informatik, Mathematik)
.
. Physik III (Relativität, Quantenphysik) Pflicht V4, Ü2
. Theoretische Physik I (Mechanik) Pflicht V4, Ü2
. Physikalisches Praktikum IIA Pflicht P6
.
4. Semester
.
. In der vorlesungsfreien Zeit:
. . Abschluss des Vordiploms
.
. Physik IV (Atom- und Molekülphysik, optische Physik,
. . Umweltphysik) (in jedem SS und in der Regel jedem 2. WS*) Pflicht V5, Ü2
. Theoretische Physik II (Elektrodynamik) (nur SS **) Pflicht V5, Ü2
. Beginn des Fortgeschrittenenpraktikums I mit Seminar
. . (sofern das Vordiplom abgeschlossen ist) Pflicht P6, S1
. Vorlesungen wie Elektronik und/oder
. . Computational Physics Empfohlen V
.
5. Semester
.
. Physik V (Kern- und Elementarteilchenphysik) (nur WS*) Pflicht V4, Ü2
. Theoretische Physik III (Quantenmechanik) (nur WS**) Pflicht V4, Ü2
. Fortsetzung des Fortgeschrittenenpraktikums I/II
. . mit Seminar Pflicht P6, S1
. Experimentelles oder theoretisches Seminar
. . für mittlere Semester Wahlpflicht S2
. Vorlesung Wahlfach physikalischer Richtung Wahlpflicht V2
. Veranstaltungen Nebenfach Wahlpflicht V/Ü/P/S 4
. Miniforschung (u.U. in der vorlesungsfreien Zeit) Empfohlen P
.
6. Semester
.
. Physik VI (Physik der kondensierten Materie) Pflicht V5, Ü2
. Theoretische Physik IV (Thermodynamik und Statistik) (nur SS*) Pflicht V4, Ü2
. ggfs. Abschluss des Fortgeschrittenenpraktikums II
. . mit Seminar Pflicht (P6, S1)
. Vorlesung Wahlfach physikalischer Richtung Wahlpflicht V2
. Veranstaltungen Nebenfach Wahlpflicht V/Ü/P/S 4
. Miniforschung (u.U. in der vorlesungsfreien Zeit) Empfohlen P
.
7. Semester
.
. In der vorlesungsfreien Zeit:
. . Beginn der mündlichen Diplomprüfungen
.
. Veranstaltungen Nebenfach Wahlpflicht V/Ü/P/S 4
. Weiterführende Vorlesungen, Spezialvorlesungen Empfohlen V
. Theoretisches oder experimentelles Seminar
. . für mittlere Semester Empfohlen S
. Miniforschung (u.U. in der vorlesungsfreien Zeit) Empfohlen P
.
8. Semester
.
. Weiterführende Vorlesungen, Spezialvorlesungen Empfohlen V
. Miniforschung (u.U. in der vorlesungsfreien Zeit) Empfohlen P
.
. Abschluss der mündlichen Diplomprüfungen
.
9. Semester
.
. Diplomarbeit, einschl. Oberseminar, Institutskolloquien Pflicht ganztags
. Weiterführende Vorlesungen, Spezialvorlesungen Empfohlen V
.
10. Semester
.
. Diplomarbeit, einschl. Oberseminar, Institutskolloquien Pflicht ganztags
. Weiterführende Vorlesungen, Spezialvorlesungen Empfohlen V
.
. Ggfs. nachgezogene 4. mündliche Diplomprüfung
. Abschluss der Diplomprüfung
.

 

V = Vorlesung, Ü = Übung, P = Praktikum, S = Seminar.

Die Zahlen nennen die Veranstaltungsstunden pro Woche (SWS), z.B. V6, Ü3 = 6 (akad.) Stunden Vorlesung und 3 (akad.) Stunden Übungen pro Woche.

Wahlpflicht: Hier kann unter verschiedenen Veranstaltungen (oder Fächern) gewählt werden.

* Damit die - nicht in jedem Semester komplett angebotenen - Kursvorlesungen Physik I bis VI auch bei einem Studienbeginn im Sommersemester in jedem Fall innerhalb von 6 Semestern gehört werden können, sollte ihre Reihenfolge in diesem Fall lauten: II - I - III - IV - VI- V.
** Die Kursvorlesungen Theoretische Physik I bis IV werden nicht in jedem Semester komplett angeboten. Damit auch bei einem Studienbeginn im SS diese in jedem Fall innerhalb von 6 Semestern gehört werden können, sollte ihre Reihenfolge in diesem Fall I - III - II - IV lauten.


zum Seitenanfang